Hoyer Motors
Wangen Leaderboard okt
Pumpe DE Nr. 5

Pumpe DE
auch komplett im Internet!
Für die digitale Version von
Pumpe DE hier klicken.

Pumpe DE 6, Thema Vakuum-erzeugung – Armaturen erscheint am 2. November 2018.

Themen 2018

Pumpe DE erscheint im Jahr 2018 sechsmal. Mit Berichten über die folgenden Themen informiert Pumpe DE stets über aktuelle Entwicklungen: Digitalisierung und Automatisierung, Servicekonzepte, Optimierung von Pumpen und Pumpensystemen und die grosse Fachmessen.
... lesen Sie mehr

Noch keine Abonnement? Klicken Sie auf Abonnement um Pumpe DE regelmäßig lesen zu können.

Aktivitäten 2018

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe AG organisierte die Fachzeitschrift Pumpe DE die 8. PUMP PLAZA – das Kompetenzzentrum für Pumpen, Pumpensysteme und Komponenten auf die Hannover Messe in April 2018.

 

Newsletter

KSB auf der Brau Beviale 2018 in Nürnberg

Als Komplettanbieter im Bereich Life Sciences Applications präsentiert die KSB-Gruppe in Nürnberg vom 13. bis 15. November ihr umfassendes Programm an Pumpen und Armaturen für die Steril-Hygiene-Technik sowie die entsprechenden Supportprozesse.

Als Komplettanbieter im Bereich Life Sciences Applications präsentiert die KSB-Gruppe in Nürnberg vom 13. bis 15. November ihr umfassendes Programm an Pumpen und Armaturen für die Steril-Hygiene-Technik sowie die entsprechenden Supportprozesse. Im Vordergrund der Präsentation stehen natürlich die fünf Lebensmittelpumpen-Baureihen Vitachrom, Vitacast, Vitalobe, Vitaprime und Vitastage. Aufgrund der angebotenen Variantenvielfalt dieser Pumpen lassen sich fast alle Aufgaben erledigen, die beim Transport von flüssigen oder viskosen Lebensmitteln anfallen. Zu den guten CIP-/SIP-Fähigkeiten tragen sowohl die Totraumarmut als auch die elektropolierten medienberührten Bauteile sowie die hochwertigen Edelstähle bei. Zum Antrieb der Pumpen stehen hocheffiziente drehzahlgeregelte Elektromotoren der Baureihe Supreme zur Verfügung. Diese erfüllen die Anforderungen der höchsten Wirkungsgradklasse IE5. Im Unterschied zu konventionellen Synchronmotoren enthalten diese keine Magnete. Auf der diesjährigen Brau Beviale präsentiert KSB ebenfalls das neue System zur Pumpenüberwachung namens „KSB Guard“. Vernetzte Schwingungs- und Temperatursensoren direkt an der Pumpe machen Verfügbarkeit auf Anlagenebene erstmalig transparent. 

 
Lesen Sie mehr Zurück www.ksb.com
 

Verlängern der Lebenserwartungen von Schlauchleitungen

Mit den richtigen Schutzmaßnahmen können Betriebe die Lebenserwartung von industriellen Schlauchleitungen gezielt verlängern. 

Mit den richtigen Schutzmaßnahmen können Betriebe die Lebenserwartung von industriellen Schlauchleitungen gezielt verlängern. Darauf macht die Fachgruppe „Schlauch- und Armaturentechnik” (SAT) im VTH Verband Technischer Handel e.V. aufmerksam. Die Experten unterscheiden dabei zwischen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen.
Technische Schutzmaßnahmen: Die Schlauchdecke darf weder ständig am Boden scheuern noch über scharfkantige Bauteile gezogen werden. Dort, wo Schlauchleitungen Wege queren, sollten sie mit Schlauchbrücken gegen ein Überfahren geschützt sein. Schlauchleitungen sind so zu dimensionieren, anzuschließen und zu verlegen, dass sie in Längsrichtung nicht verdreht werden (Torsion), dass sie besonders hinter den Armaturen nicht abknicken, dass sie keiner Zugbelastung ausgesetzt sind und dass der kleinste zulässige Biegeradius nach Herstellerangaben nicht unterschritten wird. 
Organisatorische Schutzmaßnahmen: Für einen sicheren Umgang mit Schlauchleitungen ist unbedingt die Betriebsanleitung des Herstellers zu beachten. Folgenden Punkte sind aber in jedem Fall zu befolgen: ordnungsgemäßer Transport , Farbkennzeichnung, Kodierung, Erdung der Schlauchleitung, wiederkehrende Überprüfung des elektrischen Widerstandes, drucklos abkuppeln, vollständig entleeren, ggf. spülen und Schlauchenden nach Gebrauch verschließen, keine Verwendung nach Ablauf der Prüffrist sowie regelmäßiges Nachziehen der Schrauben. 
 
Lesen Sie mehr Zurück www.vth-verband.de